Logo mit Schriftzug Alte Hansestadt Lemgo

Auch im Alter gut versorgt

Den tariflich Beschäftigten bietet die Alte Hansestadt Lemgo eine zusätzliche attraktive betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder in Karlsruhe an. Hierbei handelt es sich um eine Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. 

Die Beamtinnen und Beamten erhalten Versorgungsbezüge nach dem Landesbeamtenversorgungsgesetz. Die Berechnung und Auszahlung übernimmt für die Alte Hansestadt Lemgo die Kommunale Versorgungskasse Westfalen-Lippe.  

Kontakt

Alte Hansestadt Lemgo
Der Bürgermeister
Personal
32655 Lemgo

Fon 05261 - 2 13-0
Fax 05261 - 2 13-2 15
Mail 1.100(at)lemgo.de