Logo mit Schriftzug Alte Hansestadt Lemgo

Praktika

  • Weiterbildung zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter/-in im Studiengang Soziale Arbeit und zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Erzieher/-in

    Weiterbildung zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter/-in im Studiengang Soziale Arbeit und zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Erzieher/-in

    Wir bieten in den Abteilungen Hilfe für Familien und Kinder-, Jugend, und Familienbildung Plätze zur Ableistung von Berufspraktika zum Erwerb der Staatlichen Anerkennung an. Mit der Staatlichen Anerkennung werden die dienst- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die sozialarbeiterische Tätigkeit in der öffentlichen Sozialverwaltung bzw. die kindheitspädagogische Tätigkeit in den Kindertagesstätten erworben. Zusätzlich wird die vertiefte Eignung und Befähigung insbesondere zur eigenverantwortlichen Tätigkeit in sozialadministrativen Arbeitsfeldern bzw. in Arbeitsfeldern der Erziehung und Bildung im Kindesalter nachgewiesen.

    Voraussetzung für die Zulassung zum Anerkennungsjahr als Sozialarbeiter/-in ist die Verleihung des Bachelorabschlusses. Das Weiterbildungsangebot umfasst zwei Studienhalbjahre und beinhaltet berufspraktische und theoriegeleitete Anteile. Nach erfolgreichem Abschluss erteilt das Land Nordrhein-Westfalen die Staatliche Anerkennung.

    Der Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) findet Anwendung.

  • Weiterbildung zum Erwerb der Fachhochschulreife in der Klasse 11 der Fachoberschule über ein einjährig gelenktes Praktikum

    Weiterbildung zum Erwerb der Fachhochschulreife in der Klasse 11 der Fachoberschule über ein einjährig gelenktes Praktikum

    Wir bieten in den städtischen Kindertageseinrichtungen Plätze zum Erwerb der Fachhochschulreife an. Das Praktikum wird durch das Lüttfeld Berufskolleg begleitet und dient als Ergänzung des Unterrichts. Praktikanten/-innen sollen durch Anschauung und eigene Mitarbeit grundlegende Kenntnisse über Arbeits- und Leistungsprozesse erwerben sowie Einblicke in die Zusammenhänge betrieblicher/beruflicher Praxis gewinnen. Dabei sollen sie berufs- und fachbezogene Aufgaben lösen und sich mit den sozialen und kommunikativen Situationen während des Berufsalltages in den Kindertagesstätten auseinander setzen.

    Voraussetzung für die Ableistung des Praktikums ist mindestens ein Realschulabschluss und die feste Zusage eines Schulplatzes auf dem Lüttfeld Berufskolleg. 

    Die Praktikanten-Richtlinien der Vereinigung kommunaler Arbeitgeber findet Anwendung. 

  • Schülerpraktika

    Schülerpraktika

    Die Möglichkeiten für Schüler/-innen nach der Schule werden immer breiter gefächert und dadurch wird eine Entscheidung bei der Berufswahl für viele auch schwieriger. Ein Praktikum hilft Ihnen dabei, den Traumberuf kennenzulernen sowie einen Einblick in die praktische Arbeit zu bekommen. Oft genügen bereits ein paar Tage, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Die dabei gewonnen Informationen können auch die Chancen bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz verbessern.

    Da wir unsere Praktikantinnen und Praktikanten gut betreuen wollen, ist die Anzahl der Praktikumsplätze begrenzt, so dass wir empfehlen, sich frühzeitig zu bewerben.

  • Sonstige Praktika

    Sonstige Praktika

    Sollten die oben genannten Praktika für Sie nicht in Frage kommen, weil Sie beispielsweise ein freiwilliges oder ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten, stehen wir Ihrer Bewerbung ebenfalls offen gegenüber. Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen für ein Praktikum zu. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um die Möglichkeiten eines Praktikums durchzusprechen.  

Kontakt

Alte Hansestadt Lemgo
Der Bürgermeister
Personal
32655 Lemgo

Fon 05261 - 2 13-0
Fax 05261 - 2 13-2 15
Mail 1.100(at)lemgo.de