Logo mit Schriftzug Alte Hansestadt Lemgo

Ausbildungsberufe

Stadtsekretäranwärter/-in

  • Das erwartet Sie

    Das erwartet Sie

    Der Vorbereitungsdienst für den Abschluss Stadtsekretäranwärter/in dauert zwei Jahre und erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Ihre Ausbildung untergliedert sich in den fachpraktischen Teil, der in verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung der Alten Hansestadt Lemgo absolviert wird, sowie den fachtheoretischen Unterricht, welcher zweimal wöchentlich im Studieninstitut Bielefeld stattfindet. Sie werden Ihre Ausbildung mit dem Abschluss „Verwaltungswirt/in“ beenden.

  • Das erwarten wir

    Das erwarten wir

    Sie benötigen die Fachoberschulreife beziehungsweise einen erfolgreichen Hauptschulabschluss, um diese Ausbildung antreten zu können. Außerdem müssen Sie die Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Staates bzw. Staatsangehörigkeit eines Staates nach § 7 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. b oder c BeamtStG vorweisen können. Wenn Sie kreativ, kontaktfreudig und teamfähig sind und die Bereitschaft mitbringen, sich in einem modernen Dienstleistungsunternehmen für die Kundinnen und Kunden einzusetzen, dann ist dieser Beruf richtig für Sie.

  • Das lernen Sie

    Das lernen Sie

    Während der theoretischen Unterrichtsphasen erwirbt man beispielsweise Kenntnisse im Verwaltungsrecht, im öffentlichen Finanzwesen, Sozialrecht und vielen weiteren Rechtsgebieten.

    In der Praxis lernen Sie die wichtigen Aufgabenbereiche der Stadtverwaltung kennen. Dazu gehören die selbstständige Anwendung von Vorschriften, eine z.T. eigenverantwortliche Sachbearbeitung und der Kontakt mit den Kundinnen und Kunden. Es kann u.a. in folgende Bereiche Einblick genommen werden:

    • Vorstandsstab
    • Bürgerbüro
    • Verwaltung Jugend und Schule
    • Bauaufsicht
    • Organisation und Personal
    • Finanzen
    • Kultur
  • Das bieten wir

    Das bieten wir

    Die Beamtenanwärter/innen erhalten als Beamte und Beamtinnen auf Widerruf Anwärterbezüge, die ggf. durch Zulagen ergänzt werden. Der monatliche Anwärtergrundbetrag beträgt in Laufbahnen des mittleren Dienstes 1.103,99 €. Darüber hinaus bieten wir eine Begleitung durch erfahrende Ausbilderinnen und Ausbilder sowie ein freundliche Arbeitsatmosphäre in einem fortschrittlichen Dienstleistungsunternehmen. 

  • Das kommt danach

    Das kommt danach

    Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erfolgt nach Möglichkeit die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe mit einer Besoldung nach A6. Bei vorliegenden Voraussetzungen können Sie bis in die Besoldungsgruppe A 9 aufsteigen.

Kontakt

Alte Hansestadt Lemgo
Der Bürgermeister
Personal
32655 Lemgo

Fon 05261 - 2 13-0
Fax 05261 - 2 13-2 15
Mail personal(at)lemgo.de